Bist du noch online oder lebst du schon?

27.03.2018 bis 28.03.2018

Rehapädagogische Zusatzqualifikation
Kompetenzbereich 1 oder 3

Zielgruppe:

Mitarbeitende aus allen Bereichen

Ort:

Bugenhagen BBW, Timmendorfer Strand,
Seminarraum 2, Kirche

Zeit:

27.03.2018, 10:00 - 18:00 Uhr

28.03.2018, 09:00 - 17:00 Uhr

Referentin:

Anne-Leena Domke

Diplom-Sozialpädagogin, Suchttherapeutin (m. Sc.)

Seminargebühren:

250,- Euro pro Person (inklusive Mittagessen, Tagungsgetränk und Pausenimbiss)

Anmeldung:

Bitte schriftlich bis zum 27.02.2018 mit beigefügtem Anmeldeformular im Bugenhagen Berufsbildungswerk, Timmendorfer Strand, anmelden!

Seminarbeschreibung:

Bist du noch online oder lebst du schon? Pathologischer Mediengebrauch: Wenn das Internet zum Problem wird

Die Genration der "Digital Natives" (geboren ab Mitte der 90er Jahre) ist mit dem Medium Internet groß geworden, aber auch Generationen davor haben sich an die Nutzung des Internets gewöhnt. Das Internet gehört bei vielen Menschen zu ihrem Alltag dazu. Exzessive Nutzung und Suchtentwicklungen führen zu Problemen in vielen Lebensbereichen - mit zum Teil gravierenden Folgen. Es gibt diverse Möglichkeiten das Internet zu nutzen: Computerspiele und Glücksspiel, Streamen von Filmen und Serien, Einkaufen, Soziale Kontakte, Partnersuche, Informationen suchen und sammeln,...

Was bedeutet es nun aber für die Betroffenen, wenn sie dies im Übermaß tun?

Themen:

  • Einblick in den theoretischen Hintergrund
  • Einblick in verschiedene Unterformen und Besonderheiten 
  • praktischer Umgang im Arbeitsalltag

Methoden:

Impulsvorträge, praktische Übungen in Gruppen, moderierter Erfahrungsaustausch, Fallbesprechungen