zum Inhalt

Einsatz der sich lohnt

Für Finn Lange, Auszubildenden zum Fachpraktiker im Lagerbereich, endet im August die Ausbildung. Und doch ist dies durch die Unterstützung seines Ausbilders und vor allem durch den Einsatz seines Praktikumsbetriebes  noch nicht das Ende seiner Lehrzeit.

Bereits seit Mai 2015 befindet sich Finn Lange im VamB (Verzahnte Ausbildung mit Berufsbildungswerken) im Volkswagenzentrum Lübeck der  Firma Senger. Sein Ziel war schon während seiner Zeit im BvB (Berufsvorbereitende Bildungsmaßnahme) eine Vollausbildung, die er jetzt, dank seiner beiden Praktikumsanleiter  Volkmar Lüth und Timo Lau, an seine Fachpraktiker-Ausbildung ergänzend anhängen kann.  Eigentlich hatte die Firma Senger keinen Platz mehr, für einen weiteren Auszubildenden, welcher nun aber für Finn extra geschaffen wurde. „Finn ist immer pünktlich, zuverlässig und macht seine Arbeit gut, da gibt man gerne eine Chance“, so Volkmar Lüth über den angehenden Fachlageristen.

Eine ähnliche Chance bekam auch schon Benedict Iwansky, der durch die Vermittlung der Firma Senger, nach erfolgreichem VamB, seine Vollausbildung zum Logistiker bei der Filiale in Bad Oldesoe  antreten konnte.  Der Ausbilder für den Lagerbereich, Winfried Clausen, freut sich sehr über soviel Unterstützung: „Ich finde den Einsatz einfach nur klasse. Allein durch  solche Firmen  können wir unsere Integration so erfolgreich betreiben. Auch für die Auszubildenden bedeutet dies unglaublich viel und bringt sie auch in anderen Bereichen weiter“, so hat Finn neben der Ausbildung erfolgreich seinen Führerschein gemacht und ist im allgemeinen viel offener geworden.

zurück zur Übersicht