zum Inhalt

01.12.2016

Ein stimmungsvoller Auftakt zur Vorweihnachtszeit

Wie jedes Jahr lud das Bugenhagen Berufsbildungswerk am 01. Advent Jung und Alt zum Adventsbasar in die Strandallee 2, um dort in feierlicher Stimmung kulinarische Köstlichkeiten, kreative Geschenkideen und diverse handwerkliche Produkte zu entdecken.

Bei sonnigem Wetter und winterlichen Temperaturen konnten die zahlreichen Besucher in der Zeit von 12.00 Uhr bis 17.00 Uhr in aller Ruhe sich in die passende Weihnachtsstimmung bringen lassen. Schon Monate im voraus begannen Auszubildende, BvB-Teilnehmende und Mitarbeitende ihre Stände für den traditionellen Adventsbasar zu planen und Produkte aus Stahl, Leder und Holz  anzufertigen oder kleine Basteleien in ihren Internatsgruppen zu erstellen. Auch die gastronomischen Berufsbereiche und andere Ausbildungsgruppen konnten mit einem breiten Angebot an süßen und herzhaften Köstlichkeiten für das leibliche Wohlergehen der Besucher sorgen.  Besonders für die kleinen Gäste gab es vieles zu entdecken und so wurde der Besuch durch Kinderschminken, Hexenhaus-Bauen, eine Hüpfburg oder ein Besuch beim Weihnachtsmann ein sehr kurzweiliger. Zum ersten mal gab es auch einen Fahrdienst zum Parkplatz beim Eisstadion und zurück, damit die weihnachtliche Stimmung nicht durch eine langwierige Parkplatzsuche gestört wurde. All die Mühen der fleißigen Helfer/-innen wurde durch eine sehr fröhliche und entspannte Stimmung auf Seiten der vielen Besucher belohnt und  so wurde der Bugenhagen Adventsbasar erneut zu einem feierlichen Auftakt der Vorweihnachtszeit.

zurück zur Übersicht