Bäcker/-in

Arbeitsgebiet

Bäcker/-innen arbeiten in Klein- und Großbetrieben des Bäckerhandwerks, in der Nahrungsmittelindustrie, aber auch in Spezial- und Diät-Bäckereien.

Ausbildungsinhalte

  • Herstellen verschiedener Teige nach Rezepten
  • Abwiegen, Wirken und Formen von verschiedenen Brot- und Brötchensorten
  • Herstellung von Torten und Feingebäck
  • Herstellen von Backwarensnacks und kleinen Gerichten
  • fachgerechte Vorratshaltung, Lagerung und Frosten
  • Betriebliche Dokumentation, Kalkulation von Aufträgen, Warenpräsentation, Planung und Durchführung von Aktionswochen

Ausbildungsorganisation

Die Ausbildung dauert 3 Jahre, die Abschlussprüfung wird vor der Bäckerinnung Ostholstein abgelegt. Die praktische Ausbildung erfolgt in der Backstube des BBW und wird durch gezielte Praktika in Bäckereibetrieben ergänzt.

Ausbildungsordnung

Nach § 25 HWO.

Ausbildungsvertrag

Eingetragen in das Verzeichnis der Berufsausbildungsverhältnisse bei der HWK zu Lübeck.