Fachkraft für Speiseeis

Aufgabengebiet

Als Fachkraft für Speiseeis erlernst du vorrangig den professionellen Umgang mit Eismaschinen, misst frische Zutaten aufs Gramm genau ab, entwickelst neue Kreationen und hältst hierbei alle erforderlichen Hygienevorschriften ein. Zudem gehört das freundliche Um- und Versorgen von Kunden, die Mitarbeit im Café-Betrieb, das Anrichten von diversen Eisvariationen sowie die Herstellung von kleinen Speisen sowie Getränken zu deinem Aufgabenbereich.

Ausbildungsinhalte:

  • Herstellung diverser Speiseeissorten
  • Gastronomische Grundkenntnisse
  • Bedienen von Eismaschinen
  • Zubereitung von kleinen Speisen und Getränken
  • Kundenbetreuung
  • Service-Tätigkeiten

Ausbildungsorganisation:

Die Ausbildung dauert drei Jahre, die Abschlussprüfung wird vor der Handwerkskammer Lübeck abgelegt. Die praktische Ausbildung findet in den Räumlichkeiten der Konditorei und Kooperationsbetrieben der Region statt.