Berufsvorbereitende Bildungsmaßnahme

Das Bugenhagen BBW ermöglicht Jugendlichen und jungen Erwachsenen eine maßgeschneiderte torberufliche Förderung. Sie orientiert sich an den individuellen Fähigkeiten und Fertigkeiten, dem Bedarf des Arbeitsmarktes und den persönlichen beruflichen Interessen und Neigungen.
Wir ermitteln zu Beginn der BvB für jeden Teilnehmenden:

  • die persönlichen Stärken
  • die beruflichen Ziele
  • den entsprechenden Förderbedarf
  • den individuellen Qualifizierungsplan

Der Qualifizierungsplan wird gemeinsam mit jedem/jeder Jugendlichen bzw. jungen Erwachsenen erarbeitet und umgesetzt. Hierbei erfolgt in eigenen Werkstätten eine berufs- und betriebsorientierte Qualifizierung, die durch betriebliche Praktika ergänzt wird. Zur Unterstützung der Persönlichkeitsentwicklung erhalten die Teilnehmenden zudem:

  • sozialpädagogische Begleitung
  • psychologische Beratung
  • ärztliche Betreuung und medizinische Versorgung

Besondere Bestandteile des Qualifizierungsangebotes sind vor allem:

  • Bewerbungstraining
  • IT-und Medientraining
  • nachträglicher Erwerb des Hauptschulabschlusses
  • Lernförderung

In der ersten Phase der Berufsvorbereitung (Grundstufe) werden folgende Berufsfelder zur Erprobung angeboten:

  • Wirtschaft und Verwaltung
  • Handel und Logistik
  • Ernährung, Gastronomie, Hauswirtschaft, Textil
  • Bau und Technik
  • Altenpflege und Körperpflege
  • Agrar

Danach stehen den Teilnehmenden alle Ausbildungsgänge des BBW zur weiteren Erprobung zur Verfügung.