Matomo - Web Analytics

Bugenhagen Berufsbildungswerk bekommt Gütesiegel "Autismusgerechtes Berufsbildungswerk"

16. September 2019

Am 19. Juli 2019 war es soweit: Das Bugenhagen Berufsbildungswerk (BBW) wurde mit dem Gütesiegel „Autismusgerechtes Berufsbildungswerk“ ausgezeichnet. Durch die Zertifizierung, die durch den Bundesverband „Autismus Deutschland e.V.“ sowie die Bundesarbeitsgemeinschaft der Berufsbildungswerke (BAG BBW) vorgenommen wurde, konnte das Bugenhagen BBW einen weiteren Nachweis seiner Qualität erbringen. Das Bugenhagen BBW zählt somit zu den ersten drei derart ausgezeichneten Facheinrichtungen.

„Wir freuen uns sehr, unsere auf die Bedürfnisse der jungen Leute abgestimmten Konzepte und unsere besondere personelle und infrastrukturelle Ausstattung bestätigt zu sehen“, sagt Inka Kielhorn, die Einrichtungsleiterin. Dies von zwei bundesweit anerkannten Experten: Prof. Dr. Matthias Dalferth von der Ostbayrischen Technischen Hochschule Regensburg und Mitglied im Wissenschaftlichen Beirat von „Autismus Deutschland“ sowie Dr. Andreas Krombholz als fachlicher Vertreter der BAG BBW.

Die Fachreferentin für Autismus des BBW, Hannelore Kastorff, begleitete die Zertifizierung maßgeblich und betont einen weiteren positiven Effekt: „Wir haben einige sehr hilfreiche Anregungen erhalten, die unsere Dienstleistung für die jungen Leute noch besser machen können.“ Gemeinsam mit dem Arbeitskreis Autismus wird sie diese in der Folge aufgreifen.

Seit 2006 hat sich das Bugenhagen BBW u.a. auf junge Menschen mit einer Autismus-Spektrum-Störung (ASS) spezialisiert. Aktuell lassen sich über 120 junge Menschen mit ASS beruflich orientieren oder in einem der fast 60 angebotenen Berufe erfolgreich ausbilden und auf den Arbeitsmarkt vermitteln.