Teilnehmenden-Fussballturnier 2018

01. November 2018

Spielerisch neue Kontakte knüpfen, gemeinsam sportlich aktiv sein und vom anderen lernen - Ein gelungenes Event mit toller Stimmung

Insgesamt fünf Teilnehmenden-Mannschaften trafen sich am 06. Oktober 2018 um sich in einem sportlich-fairen Turnier auf dem Sportplatz des Ostsee Gymnasiums Timmendorf Strand zu messen. In Hin-und Rückrundenspielen konnten die Mannschaften aus den Berufsbildungswerken Greifswald, Bremen, Neumünster, Timmendorfer Strand sowie einer Mannschaft bestehend aus Jugendlichen mit Migrationshintergund aus Scharbeutz, ihr sportliches Können zeigen. 

Ein Tor gegen den Gastgeber

Tolle Tore erzielten die Teilnehmenden

Das Turnier konnte schließlich die Mannschaft aus Scharbeutz für sich entscheiden, die sich in einem spannenden Finale gegen die „Greifswalder“ durchsetzen konnten.

Ein Teilnehmer hält Pokal und Urkunde hoch

Stolz waren alle Teilnehmenden auf ihre Leistung

Als Rahmenprogramm gab es die Möglichkeit, sich beim Torwandschießen oder einer Schussgeschwindigkeitsmessung näher kennenzulernen und gemeinsam Spaß zu haben. Auch über die Preise und Urkunden im Anschluss freuten sich alle, so dass das Turnier für Veranstalter und Teilnehmende gleichermaßen ein voller Erfolg wurde.     

Unterstützt wurde dieses Event von der IHK zu Lübeck, die damit gezielt ein Projekt im rund um die Bereiche Sport-Bildung-Integration fördern wollte.