Matomo - Web Analytics

Lernbehinderung (Präsenz-Seminar)

21.04.2021

Rehapädagogische Zusatzqualifikation
Kompetenzbereich: 1

Zielgruppe:

Mitarbeiter*innen von Berufsbildungswerken und weitere Interessenten.

Ort:

Bugenhagen Berufsbildungswerk,
Timmendorfer Strand

Zeit:

23. März 2021 | 10:00 - 18:00 Uhr

Referentin:
Birte Uhlig
Diplom-Psychologin, Philologin (M. A.)

Seminargebühren:

150,- Euro pro Person

Anmeldung:

Bitte schriftlich bis zum 07.04.2021 mit beigefügtem Anmeldeformular im Bugenhagen Berufsbildungswerk, Timmendorfer Strand, anmelden!

Lernbehinderung

Menschen mit einer Lernbehinderung stehen insbesondere im Kontext von Schule und Ausbildung vor dem Problem, bestimmte gesellschaftlich definierte Mindestanforderungen nicht erfüllen zu können. Oft geht eine Lernbehinderung mit weiteren Auffälligkeiten oder Beeinträchtigungen einher, wie etwa Verhaltensproblemen. In Einrichtungen, die von Menschen mit einer Lernbehinderung besucht werden, müssen sich die Mitarbeiter*innen täglich mit der Frage auseinandersetzen, wie sie den besonderen Anforderungen dieser Zielgruppe am besten gerecht werden können. Hierbei soll das Seminar unterstützen.
Ziel des Seminars ist ein besseres Verständnis der speziellen Herausforderungen, vor denen lernbehinderte Menschen stehen, sowie die Erarbeitung von Anregungen und Ideen zur Arbeit mit diesem Personenkreis.

Überblick:
Im Verlauf des Seminars wird zunächst ein aktueller Überblick über die Ursachen, Erscheinungsformen und Diagnosemöglichkeiten von Lernbehinderung gegeben. Anschließend werden Grundlagen der Lernbehindertenpädagogik erarbeitet.

An-/Abmeldung nur in schriftlicher Form möglich. Bis zum Ende der Anmeldefrist kostenfrei. Nach der Anmeldefrist oder bei Nichterscheinen ist der Teilnahmebeitrag in voller Höhe zu entrichten. Alle Preise zzgl. der gesetzlich geschuldeten Umsatzsteuer.