Matomo - Web Analytics

Motivierende Kurzintervention bei konsumierenden Jugendlichen (Präsenz-Seminar)

28.04.2021 bis 30.04.2021

Rehapädagogische Zusatzqualifikation
Kompetenzbereich: 6

Zielgruppe:

Mitarbeiter*innen von Berufsbildungswerken und weitere Interessent*innen.

Ort:

Bugenhagen Berufsbildungswerk,
Timmendorfer Strand

Zeit:

28. April 2021 | 10:00 - 18:00 Uhr
29. April 2021 | 10:00 - 18:00 Uhr
30. April 2021 | 09:00 - 17:00 Uhr

Referent:
Nicolai Altmark
Dipl. Sozialpädagoge/Sozialarbeiter, Sozialtherapeut (Sucht), Leiter des Diakonischen SuchtHilfeZentrums Flensburg

Seminargebühren:

450,- Euro pro Person

Anmeldung:

Bitte schriftlich bis zum 14.04.2021 mit beigefügtem Anmeldeformular im Bugenhagen Berufsbildungswerk, Timmendorfer Strand, anmelden!

Seminarbeschreibung

MOVE – Motivierende Kurzintervention bei konsumierenden Jugendlichen

Das Seminar hat das Ziel, dass die Teilnehmenden im Anschluss eigenständig Kollegiale Beratung zur Reflexion und Lösungsfindung ihrer beruflichen Fragen durchführen können.
 
Die Kollegiale Beratung bietet eine lebendige Möglichkeit, konkrete Praxisfragen des Berufsalltags in einer Gruppe zu reflektieren und Lösungen zu entwickeln. Die Besonderheit des Konzepts liegt darin, dass die Mitarbeitenden sich wechselseitig beraten und die Gruppe dabei eigenständig, ohne externe*n Berater*in vorgeht.
Die Teilnehmenden orientieren sich bei der Beratungsarbeit an einer einfachen und klaren Struktur, die ihnen ein systematisches Vorgehen erlaubt.
Innerhalb einer vergleichsweise sehr kurzen Zeit werden vielfältige Perspektiven und Lösungsmöglichkeiten entwickelt. Darüber hinaus erhöht sich das Fachwissen der Mitarbeitenden durch den Austausch mit den Kolleg*innen unterschiedlicher Professionen.

Das Seminar bietet eine Einführung in die Kollegiale Beratung sowie praktische Übungen anhand realer Anliegen aus der Praxis.

 

An-/Abmeldung nur in schriftlicher Form möglich. Bis zum Ende der Anmeldefrist kostenfrei. Nach der Anmeldefrist oder bei Nichterscheinen ist der Teilnahmebeitrag in voller Höhe zu entrichten. Alle Preise zzgl. der gesetzlich geschuldeten Umsatzsteuer.