Gesund Schlafen

30.05.2018

Rehapädagogische Zusatzqualifikation
Kompetenzbereich 1, 3 oder 6

Zielgruppe:

Alle Interessierten

Ort:

Bugenhagen BBW, Timmendorfer Strand,
Seminarraum 2, Kirche

Zeit:

30.05.2018, 10:00 - 18:00 Uhr

Referent:

Dr. Andreas Krombholz

Diplom-Psychologe im BBW Volmarstein, Referent der Deutschen Gesellschaft für Biofeedback e.V.

Seminargebühren:

125,- Euro pro Person (inklusive Mittagessen, Tagungsgetränk und Pausenimbiss)

Anmeldung:

Bitte schriftlich bis zum 02.05.2018 mit beigefügtem Anmeldeformular im Bugenhagen Berufsbildungswerk, Timmendorfer Strand, anmelden!

Seminarbeschreibung:

Gesund schlafen

Die Frage, ob man gut geschlafen hat, lässt sich nicht so einfach beantworten, da wir den Schlaf noralerweise nicht aktiv erleben. Oftmals wird die subjektiv empfundene Schlafdauer als Parameter für guten oder schlechten Schlaf verwendet. Allerdings ist die Schlafdauer nicht alleine verantwortlich dafür; die Qualität des Schlafes spielt eine mindestens ebenso große Rolle. Manche Menschen fühlen sich nach dem Aufstehen weder erholt noch ausgeschlafen, obwohl sie bezogen auf die Dauer ausreichend geschlafen haben. In diesen Fällen ist oftmals die sog. Schlafarchitektur gestört, was sich dadurch kennzeichnet, dass der Schlaf eher oberflächlich ist.

Ein weiterer Einflussfaktor auf den Schlaf ist unsere "Innere Uhr", die den zeitlichen Rahmen für unser Wachen und Schlafen steuert. Müssen wir gegen die Innere Uhr leben und schlafen (z.B. bei Schichtdienst) kann dies ebenfalls zu Schlafstörungen führen.

Themen:

In diesem Seminar werden neben der Physiologie des Schlafes Methoden vorgestellt, die ein gesundes Schlafen ermöglichen, auch wenn zu unregelmäßigen Zeiten geschlafen werden muss. Schlafstörungen werden aus medizinischer Sicht besprochen.